top of page
  • AutorenbildRobin R. Lorien

Das Cover ist vollendet! - Cover auf Umwegen.

Aktualisiert: 23. Dez. 2021

Ich präsentiere das phänomenale Cover von Dreamdesign (Renee Rott).

Welche Hürden man nehmen muss, um letztendlich nach vielen Niederschlägen und schweißtreibenden Korrespondenzen ein schönes Cover in der Hand zu halten, erfährst du in diesem Beitrag!


Beyond Immortal Band 1 Cover

Wie gefällt dir dieses Cover? Welche Assoziationen weckt es? Hinterlasse gerne einen Kommentar ^^


Mein besonderer Dank gilt „Renee Rott“, der nicht nur dieses Cover entworfen hat, sondern auch auf meine vielen Sonderwünsche eingegangen ist!


Kaum einer ahnt, wie viel Arbeit hinter solch einem Cover steckt!


Zunächst einmal wäre da die Idee selbst.


Überlege einmal – du schreibst einen Fantasyroman über Engel und Dämonen. Was kommt auf’s Cover? Miteinander kämpfende Engel und Dämonen?


Nun bin ich aber der festen Überzeugung, dass das menschliche Gehirn Gesehenes in Kategorien steckt und wenn das Buch heißt „Invasion der Engel“ und man sieht eine Kampfszene, dann ordnet der Verstand das Buch ein in „Ah! Ein Krieg zwischen Engeln und schwarzgeflügelten Gestalten.“ (Wenn man die Dämonen aus Beyond Immortal World dabei noch nicht kennt, dann würde man wohl annehmen, dass es sich um gefallene Engel handelt.) Und je nachdem, wie man zu diesem Thema steht, wird der Kopf das Buch dann abstempeln als: „Interessiert mich.“ oder „Interessiert mich nicht.“


Ich habe lange überlegt, wie man diesen Mechanismus überwinden könnte und dachte mir – eine Ungereimtheit muss her! Ein Rätsel, das der Verstand erst lösen muss, damit man nicht Gefahr läuft, innerhalb von einem Augenblick in eine Kategorie gesteckt zu werden. Und so kam die Idee mit den beiden kämpfenden Federn. Eine weiße Feder, die eine schwarze aufspießt, stellt den Verstand vor eine Frage: „Was soll denn das bedeuten?“ Die Symbolik dahinter ist wahrscheinlich klar, doch meistens assoziiert man Weiß mit etwas Gutem und Schwarz mit etwas Bösem. Auch eine „Invasion von Engeln“ ist ein Widerspruch in sich.


Gut, vom Einfall zum rohen Konzept -> ich habe einige Entwürfe gezeichnet.

Skizze Cover

Dies war der rohe Entwurf des Covers. Den Schriftzug habe ich feiner ausgearbeitet:

Skizze Beyond Immortal Schriftzug

Nun galt es, Grafiker zu finden, die das Konzept umsetzen konnten. Zuerst habe ich Fiverr ausprobiert. Bei Fiverr kann man Freelancer aus der ganzen Welt finden und für einen Auftrag engagieren. Das ist jedoch nur für Leute geeignet, die gut in Englisch schreiben können. Ich habe also mehrere Grafiker herausgesucht und ihnen mein Konzept geschickt, mit der Frage, ob sie dies verwirklichen können. Natürlich beteuerte jeder, dass sie es zu meiner 100%en Zufriedenheit umsetzen werden. Als die Entscheidung gefallen war, folgten zahlreiche Schriftwechsel (siehe auch mein Beitrag über meine Erfahrungen mit Fiverr). Mit einem der Freelancer bin ich voll eingefahren und hatte nur unnötig Geld ausgegeben und unendlich viel Herzblut vergossen, als jemand mein „Baby“ derart vergewaltigte. (Natürlich hätte ich reklamieren können, doch da dachte ich noch, nein, er hat sich ja bemüht, aber hatte einfach nicht genug Wissen & Erfahrung. Ärgerlich, aber was soll’s.) Der Zweite hat sich zunächst einmal wochenlang nicht gemeldet, bis er dann loslegte (Vorlaufzeit ist okay, doch man sollte sie kommunizieren). Es verstrichen viele weitere Wochen, gar Monate und einige Revisionen, bis das Endergebnis geliefert wurde, doch dieses konnte sich sehen lassen! Leider nur, musste ich meinen Release Termin mittlerweile verschieben. Gut, alles hat irgendwo auch eine positive Seite. Z.B. machte ich mich wegen dieser langen Wartezeit auf die Suche nach einem Grafiker/einer Grafikerin aus dem deutschsprachigen Bereich, denn mir wurde von anderen Autoren gesagt, dass internationale Freelancer oft nicht auf Urheberrechte achten und sie damit bereits schlechte Erfahrungen gemacht hatten (was man sicherlich auch nicht pauschalisieren darf).


Hier siehst du das Cover, das design9creative entworfen hat:


ebook Cover von design9creative (Fiverr)

Was sagst du dazu und welches Cover gefällt dir besser?


Nun, letztendlich nach einem langen, langen Weg habe ich zwei schöne Cover erhalten und hatte die Qual der Wahl. Welche Zielgruppe spricht das jeweilige Cover an? Welches soll ich bloß nehmen?


Ich habe mich letztendlich für das Cover von Dreamdesign entschieden, da dieses moderner wirkt, und von design9creative die vertragliche Erlaubnis eingeholt, seinen Schriftzug verwenden zu dürfen, denn dieser ist einfach absolut genial! Findest du nicht auch?


Danke an die Designer und danke für eure Mühe!

Links zu den Grafikdesignern:

Dreamdesign - Cover and Art (Renee Rott): https://coverandart.jimdofree.com

design 9 creative (auf der Dienstleisterplattform von Fiverr): https://de.fiverr.com/design9creative

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page